YULLBE – Das neue Virtual-Reality-Abenteuer im Europa-Park in Rust

Kunde:
Europa-Park GmbH & Co Mack KG, Rust bei Freiburg
Projekt:
Planung, Ausstattung und Programmierung der Audio-, Licht- und Videotechnik sowie der Mediensteuerung in der neuen Virtual-Reality-Erlebniswelt YULLBE
YULLBE ist ein innovatives Virtual-Reality-Erlebnis für die ganze Familie, das die Besucher als Avatar in eine faszinierende virtuelle Welt entführt. Dabei können die Besucher zwischen mehreren Abenteuern wählen, die sich in Dauer, Inhalt und technischer Ausstattung unterscheiden. In den atemberaubenden “Full Body Tracking Free Roaming VR-Experiences” kommen modernste Technologien zum Einsatz, die in Kombination mit einer beispiellosen Medienqualität die virtuellen Welten täuschend echt aussehen lassen. 

Für YULLBE wurde ein 600-Quadratmeter-Gebäude zwischen der Wasserwelt Rulantica und dem Erlebnishotel „Krønasår” errichtet, in dem die multi-media systeme für die Planung, Ausstattung und Programmierung der Audio-, Licht- und Videotechnik sowie der Mediensteuerung zuständig war.
Michael Kreft von Byern, Direktor Rulantica: 
„Die maßgeschneiderten Licht- und Toninstallationen von multi-media systeme machen den Aufenthalt im Museumshotel „Krønasår“, bei YULLBE sowie in der Wasserwelt Rulantica zu einem einzigartigen Erlebnis für die ganze Familie. Jedes Detail ist perfekt aufeinander abgestimmt und lässt die Gäste in eine fantastische Welt eintauchen. Wir sind froh, mit multi-media systeme einen erfahrenen und kompetenten Partner an unserer Seite zu haben, der mit Leidenschaft und Know-How jedes Projekt plant und umsetzt.“

Die Medientechnik in YULLBE

Bei der Beleuchtung war die multi-media systeme sowohl für die Planung und Anbindung der LED-Deckenleuchten gemäß dem Design wie auch für die Planung und Montage der Traversenkonstruktion für die Abhängung der LED-Deckenleuchten und der Windmaschinen für die Attraktionen zuständig. Hier kamen 26 LED-Leuchten mit RGB-Stripes zum Einsatz. 

Es war eine multifunktionale Beschallungsanlage für die Hintergrundbeschallung sowie für Durchsagen gefordert. Hierfür verbauten wir Kleinlautsprecher von Bose für eine dezente und unauffällige Hintergrundbeschallung, die sich perfekt ins Design einfügen. Für die Zuspielung der Hintergrundmusik und Videos setzten wir auf einen BrightSign-Player, der sich mit einer nahezu grenzenlosen Funktionalität als die perfekte Lösung für jede Digital Signage-Anwendung erweist. Eine Tischsprechstelle mit Push-to-talk-Funktion ermöglicht dem Personal Informations- und Notfalldurchsagen im gesamten Gebäude. 

Zentral gesteuert wird die Audio-, Licht – und Videotechnik durch eine DIN-AP3 von Crestron. Dem Personal steht ein Touchpanel von Crestron zur einfachen und komfortablen Bedienung der Anlage zur Verfügung. 

Weitere Referenzberichte Europa-Park

Techniken

Klaus PeterlikGeschäftsführung07203 9249-126

klaus.peterlik(at)mmsag.de

Ansprechpartner

Unsere Experten sind gerne für Sie da
Alle Leistungen erhalten Sie bei uns aus einer Hand – optimal aufeinander abgestimmt. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.