Ihr Full-Service-Partner für Medientechnik und Veranstaltungstechnik

News

Arbeiten am Neubau gehen in den Endspurt

Seit unserer letzten Neubau-News hat sich noch einiges getan. In den letzten Wochen wurden im Außenbereich neben der Fertigstellung der Pflasterarbeiten die Erde glatt gezogen und das Firmengelände umzäunt. Aktuell…
Mehr

„Schnaufender Trullaner“ in Tripsdrill erhält professionelle Medientechnik

Im Erlebnispark Tripsdrill wird fleißig gearbeitet. Damit die Besucher, wenn es hoffentlich bald losgehen kann, bei der Fahrt mit der Wegebahn „Schnaufender Trullaner“ zwischen dem Erlebnispark und dem Wildparadies unterhalten…
Mehr

Arbeiten am Neubau gehen in den Endspurt

Seit unserer letzten Neubau-News hat sich noch einiges getan. In den letzten Wochen wurden im Außenbereich neben der Fertigstellung der Pflasterarbeiten die Erde glatt gezogen und das Firmengelände umzäunt. Aktuell wird gerade noch die Solaranlage auf dem Dach installiert. 

Innen wurden fleißig weiter die Böden verlegt sowie die Sanitärbereiche fertigstellt. Im Besprechungsraum schafft die angebrachte Fototapete ein neues Raumgefühl. 

Über dem Eingangsbereich ist bereits das erste Firmenlogo befestigt. Wir freuen uns schon auf den baldigen Umzug und halten Sie auf dem laufenden, sobald der Termin feststeht.  
Impressionen vom Neubau
Weitere News zum Neubau finden Sie unter:

„Schnaufender Trullaner“ in Tripsdrill erhält professionelle Medientechnik

Im Erlebnispark Tripsdrill wird fleißig gearbeitet. Damit die Besucher, wenn es hoffentlich bald losgehen kann, bei der Fahrt mit der Wegebahn „Schnaufender Trullaner“ zwischen dem Erlebnispark und dem Wildparadies unterhalten und informiert werden können, bekommt diese derzeit eine professionelle Beschallungstechnik sowie ein Mobile-Digital-Signage-System. 

Die Bahn wird von der multi-media systeme mit einer Zwei-Zonen-Video- und Audioanlage, die normalerweise in Reisebussen verwendet wird, ausgestattet. In der Lok wird ein Schwanenhals-Mikrofon für Durchsagen installiert. Die beiden Waggons erhalten neben leistungsstarken Einbau-Lautsprechern und digitalen Miniatur Endstufen von EXS noch als Highlight einen Medien-Player von Brightsign, der über GPS-Steuerung automatisch Audio- und Videoinformationen in den Waggons abspielt. Die Anlage erkennt bestimmte Punkte auf der Strecke und spielt von selbst passende Informationen für die Fahrgäste ab. Ergänzend hierzu erhält die Anlage ein Soundmodul, das acht verschiedene Geräusche wie z. B. Nebelpfeife, Glocke oder Dampfstoß über vier Außenlautsprecher an der Lok abgeben kann. 

Auch für uns neues Terrain und eine ungewöhnliche Herausforderung. Wir freuen uns auf das Ergebnis und hoffen, dass bald die ersten Besucher das neue Fahrerlebnis genießen können. 

Unsere Partner