Unsere Auszeichnungen

„The AVard 2022“ Kategorie Best Entertainment & Infotainment Integration

Am 20. Oktober 2022 gewinnt die multi-media systeme mit ihrem Projekt „Die Medientechnik in Rulantica – Die Wasserwelt des Europa-Park“ den „The AVard 2022“ in der Kategorie Best Entertainment & Infotainment Integration. Mit dem „The ProAV Award Germany”, kurz „The AVard”, zeichnet die Ebner Media Group die besten Projekte, Produkte und Köpfe in den drei Kategorien Installationen, Produkte und AV Industrie in Deutschland aus.

Die Nominierten

Von den 15 in der Kategorie Installationen „Best Entertainment & Infotainment Integration“ eingereichten Projekten schafften es fünf in die Shortlist:
das Future Heritage Portal im Porsche Museum
der Königreich Saudi-Arabien Pavillon auf der Expo 2020 in Dubai
die Medieninstallationen am Besucherterminal Fraport
das Museum der Zukunft in Dubai
und Rulantica – Die Wasserwelt des Europa-Park.

multi-media systeme überzeugte mit ihrem Großprojekt „Rulantica“ und gewann den begehrten Award

Die Wasserwelt Rulantica ist ein Beispiel dafür, wie professionell geplante medientechnische Lösungen die strengen Sicherheitskriterien einer Wasserwelt berücksichtigen und dabei unterschiedliche Atmosphären und Erlebnisse für die Badegäste geschaffen werden können.  

Die multi-media systeme war und ist für Planung, Beschaffung, Installation, Inbetriebnahme, Wartung und Service der medientechnischen Ausstattung sowohl im Innen- wie auch im Außenbereich von Rulantica verantwortlich.Die besonderen Anforderungen, die ein Wasserpark an die Video- und Lichttechnik mit sich bringt, aber auch die intelligente und intuitive Mediensteuerung sowie die Audiotechnik inklusive der Effekteplanung und Programmierung der gesamten Beschallung waren eine Herausforderung. Dies verlangte eine gute Planung und Organisation über den gesamten Projektzeitraum sowie eine individuelle Auswahl der eingesetzten AV-Technologien, die multifunktional und flexibel nutzbar sein mussten. Ob Informationsdisplays im Eingangs-/ Kassenbereich oder schwimmen mit Meerjungfrauen, ob Vogelgezwitscher oder wichtige Durchsagen an die Badbesucher, ob stimmungsvolle Unterwassereffekte auf dem Fußboden oder die Ausleuchtung der Wasserfläche zur Sicherheit der Badegäste, die Anforderungen im Großprojekt Rulantica waren vielfältig. 
„Wir freuen uns sehr und sind stolz über diese Auszeichnung, die unser technisches Know-how und unsere Kompetenz sowie unsere Arbeit in der Wasserwelt Rulantica des Europa-Park würdigt“, sagt Klaus Peterlik, Vorstandsvorsitzender der multi-media systeme.

Elias Jenny, Projektleiter bei der multi-media systeme, sieht den Award vor allem als Erfolg der Teamarbeit im Projekt: „Ohne das tagtägliche Engagement und den unermüdlichen Einsatz von jedem einzelnen Teammitglied wäre das nicht möglich gewesen.“

Bilder Preisverleihung

Bilder Rulantica – die Wasserwelt des Europa-Park