SV SANDHAUSEN 1916 E. V. EIN VERBESSERTES STADIONERLEBNIS IM BWT-STADION AM HARDTWALD

Kunde:
SV Sandhausen 1916 e. V., Sandhausen
Projekt:
Modernste AV-Medientechnik im BWT-Stadion und im neuen Business-Turm
Der Sportverein 1916 Sandhausen e. V., kurz SV Sandhausen, ist ein Fußballverein aus Sandhausen nahe Heidelberg. Mit seinem Aufstieg von der Regionalliga in die 2. Bundesliga 2012 begann für den Verein ein neues Kapitel seiner Erfolgsgeschichte. Mit dem Ziel, sich als Langzeitmitglied in der 2. Bundesliga zu etablieren, hat der SV Sandhausen darin investiert, sein Stadion für längere Spieltagsbesuche mit ertragsfördernden Business Hospitalitys und VIP-Plätzen attraktiver zu gestalten. Im Sommer 2016 baute der Verein einen neuen VIP-Turm zwischen der Haupttribüne und der Sparkassentribüne, um die Hospitality-Plätze auf zwei Ebenen zu erweitern, sodass weitere 400 Plätze für Firmenevents außerhalb der Spieltage hinzugefügt wurden. Mit einer Kapazität für 1.000 Hospitality-Gäste in verschiedenen Bereichen bieten die VIP-Logen ein exklusives Catering zusammen mit den besten Sitzplätzen im Stadion. Um diese Hospitality-Features zusätzlich zu erweitern, hat der SV Sandhausen entschieden, seine Multimedia-Möglichkeiten mit einem neuen, hochmodernen IP-Video- und Entertainmentsystem zu verbessern.

Der SV Sandhausen wählte die multi-media systeme AG um ein Exterity IP-Video- und Entertainmentsystem, die LED-Videowand sowie die Audiobeschallung und Projektionen im neuen Business-Turm zu installieren.

Techniken

Daniel StollSystemberater Medientechnik07203 9249-161
0173 3796429
daniel.stoll(at)mmsag.de

Ansprechpartner

Unsere Experten sind gerne für Sie da
Alle Leistungen erhalten Sie bei uns aus einer Hand – optimal aufeinander abgestimmt. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.